Wickelerfahrungen





* Pflichtfelder

»Wir haben Ende September unser erstes Kind bekommen und für uns beide war klar,das wir der Umwelt so wenig wie möglich Schaden möchten und das wir unser Kind so schnell Windelfrei bekommen wollten.Wenn man mal sieht wieviel Müll man fabriziert mit Wegwerfwindeln und was für Kosten entstehen,sollte eigentlich jeder lieber den Weg der Stoffwindel wählen.Die Anschaffungskosten sind erstmal ein großer Posten,dennoch viel preiswerter als Wegwerfwindeln über die Monate.Und als wir unserem Umfeld von unseren Stoffwindeln erzählten,kam immer das Argument wieviel Arbeit das ist.Ganz und garnicht.Die Windeln von Frau Bendel sind fix gewaschen und das bei bis zu 95 Grad und dazu sind sie noch trocknergeeignet,was gibt es da für Arbeit.Das ein und ausräumen von Waschmaschine und Trockner.Völliger Quatsch!Selbst die Großeltern die damals auch Stoffwindeln hatten,lieben unsere Windeln und hätten sich die früher schon gewünscht.Ich hatte mehr Respekt mit dem Unterwegs sein mit Kind,aber es ist so unkompliziert.Stoffwindel in den Wetbag und zu Hause dann ab in die Waschmachine.Total Easy! Zum Schluß möchte ich noch auf die ganzen Chemikalien in Wegwerfwindeln verweisen,das war uns auch sehr wichtig,das wir unserem Kind nicht antun wollten.Meine Tochter ist auch ab und zu Wund,doch das kommt von meinem Essen nicht von den Windeln und wenn es so ist kommt die Seideneinlage von Fr.Bendel rein und RuckZuck ist die Entzündung weg.Also ich kann es nicht verstehen heutzutage noch Wegwerfwindeln zu nehmen.Da wir schon genug Müll fabrizieren,da kann ich da etwas für die Umwelt tun.Und ich muss nicht raus an die Mülltonne meine Windeln wegschaffen,ich bleibe im Warmen und schmeiß sie in die Waschmachine.Zeit gespart!☺ Vielen Dank vorallem an Frau Bendel ,ihre Windelvorführung hat uns komplett überzeugt und der nette Kontakt zu Ihnen freut uns sehr.Machen sie weiter so!Wir sind absolute Fans von Bendel Windeln die dazu noch in Deutschland hergestellt werden und nicht irgendwo im Ausland.Bendel Windeln sind total unkompliziert und ich habe keine Vergleichbaren gefunden. «

Heidi - 2017-12-15 13:35:45

»Nun wickeln wir schon seit Anfang 2008 mit den Bendel Windeln, mittlerweile das vierte Kind, und sind immernoch begeistert und überzeugt. Sie passen sich in jeder Größe super an, tragen nur ein bisschen mehr auf als Wegwerfwindeln (was manchmal auch von Vorteil sein kann, Hosen rutschen im Krabbelalter nicht so leicht) und laufen selbst bei flüssigerem Stuhlgang nicht aus. Sehr gut gefällt uns nach wie vor, dass wir das große Geschäft über die Toilette entsorgen können und somit nicht nur weniger Müll sondern eben auch keinen stinkenden Müll in unserer Tonne haben. Und selbst beim vierten Kind ist der Mehraufwand an Wäsche nicht besonders lästig. Helle Wäsche fällt sowieso ständig an und die Windeln trocknen wirklich schnell (nicht mal ein Tag). Natürlich haben wir auch nicht mehr die ersten Windeln, aber wenn man sie nicht jedes Mal bei 90 grad wäscht, Biowaschmittel benutzt und keinen Trockner halten sie locker 2 Kinder aus. «

Carolin Trampler - 2017-11-09 20:57:11

»Wunderbare Stoffwindeln! Unsere Tochter trägt sie seit der 6. Woche und sie wachsen prima mit. Uns sind sie nie ausgelaufen und die Handhabung ist denkbar einfach. Auch nachdem wir andere Systeme ausprobiert haben, sind wir immer wieder zu unseren Windelhöschen zurückgekehrt. Sie sind einfach die Besten!«

Claudia Borchers - 2017-07-20 15:50:18

»Unsere Tochter ist jetzt 4 Monate alt und wir haben von Anfang an mit diesen tollen Stoffwindeln wickeln können , da sie wunderbar mitwachsen. Ein tolles Systhem das klasse funktioniert. Kein wunder Popo und ein zufriedenes Kind. Sehr zu empfehlen. Vielen Dank Familie Sala «

Carina Sala - 2017-07-18 15:03:30

»Schon bei unserem 1. Kind im Jahr 2013 haben wir uns für die Windeln von Christine Bendel entschieden. Wir waren persönlich bei ihr vor Ort und wurden bestens zum Handling mit den Stoffwindeln beraten. Unsere große Tochter war schon nach einem Jahr fast trocken, das wäre mit Einwegwindeln nicht so schnell gegangen, da sind wir überzeugt. Das System ist so ausgeklügelt, die Nässe wird von den Überhosen perfekt abgedichtet. Nun ist unser kleiner Sohn auf der Welt und wird ebenfalls mit den Bendel Windeln gewickelt. Auch für eine 2. Nutzung sind die Windeln noch immer hervorragend in Form. Wir sind froh, dass wir die Windeln haben und werden sie immer wieder weiterempfehlen. Danke, liebe Christine!«

Diana - 2017-06-09 16:24:59

»Wir haben recht spät mit Stoffwindeln angefangen. Unser Kind war schon 9 Monate alt, als wir umstiegen. Für uns kamen nur Bendel Windeln in Frage, denn sie sollten auch bei mehr als 60 Grad waschbar und trocknergeeignet sein. Trotzdem probierten wir andere Systeme aus und unser Kind wurde wund, die Windeln rochen sehr schnell - so macht Stoffwickeln keinen Spaß. Mit Bendel Windeln passiert das nicht, das Kind vertägt sie super und wenn sie stärker riechen sollten, weil das Kind zahnt, werden sie ohne schlechtes Gewissen bei 95 Grad gewaschen. Die Windeln trocknen in Windeseile und sind innerhalb weniger Stunden wieder einsatzbereit. Nicht unerwähnt bleiben soll der freundliche Kontakt zu Frau Bendel und ihrem Team und den super Service gebrauchte Windeln zu tauschen - wer macht das schon. Dass Bendel Windeln "gleich um die Ecke" in Deutschland hergestellt werden, ist fantastisch und wirklich erwähnenswert, vor allem wenn man sich Windelpreise anderer Anbieter ansieht, die in Fernost herstellen lassen. Liebe Frau Bendel und Team, machen Sie bitte einfach weiter so. Sie sind großartig. «

Christin - 2017-05-17 20:39:24

»Für meinen Mann und mich war es wichtig, so wenig wie möglich Müll zu produzieren und unser Kind beim Trockenwerden zu unterstützen. Deshalb entschieden wir uns für die Nutzung von Stoffwindeln. Über die Internetrecherche stieß ich auf die Produkte von Frau Bendel und wir konnten auch einen Vorführtermin an einem Wochenende vereinbaren, da wir nicht so oft in der Gegend sind. Mein Mann und ich kannten vorher nur die Wickelsysteme mit Windeltüchern und waren sehr begeistert über das einfach zu handhabende Höschenwindel-Prinzip. Auch unsere Tagesmutter wickelte unseren Sohn in Stoff und bestätigte uns die einfache Handhabung nach 2 Tagen Benutzung. Auch im Freundeskreis bekamen wir nach Zeigen der Windeln nur positive Rückmeldungen. Die meisten wissen heute leider noch nicht, wie einfach das Wickeln mit Stoff sein kann. Die Windeln sind immer noch sehr saugfähig und in Ordnung, so dass sie auf jeden Fall für ein zweites Kind funktionieren werden. Auch tragen die Windeln nicht so dick auf, so dass wir nie Probleme hatten, passende Hosen zu finden. Wir haben uns insgesamt 40 Windeln gekauft, die bei uns für eine Woche locker reichen und so nur eine zusätzliche – dafür volle - Waschmaschinenladung notwendig ist. Die Windeln werden super sauber, auch bei 60°C. Nachbehandlung war nur sehr selten notwendig. Eine Reklamation bezüglich der Nähte nach über einem Jahr Benutzung wurde schnell und unkompliziert kurz vor der Weihnachtszeit ausgeführt. Vielen Dank nochmal dafür. Mittlerweile ist unser Sohn fast 20 Monate alt und tagsüber trocken. Nachts klappt es auch schon mehrere Tage hintereinander. Vielen Dank Frau Bendel! «

D. Herrmann - 2016-05-31 12:54:09

»Mein Mann und ich wollten für unsere bald 2-jährige Tochter von Anfang an Stoffwindeln. Wir hatten uns schon darauf eingestellt das gleiche Wickelsystem zu nutzen wie bei uns in den 80ern. Ein paar Wochen vor der Geburt stellte meine Hebamme uns die Windeln von Frau Bendel vor und wir waren begeistert. Zu unserem Glück hat auch die Kita die Stoffwindeln akzeptiert. Wir empfehlen diese Windeln gerne weiter. Ebenso wie die freundliche Beratung von Frau Bendel.«

A. Klose - 2016-04-11 20:38:21

»Wir wickeln nun seit 4 Jahren mit Stoffwindeln. Angefangen haben wir mit Bindewindeln gestartet und sind dann auf ein Paket von Frau Bendel umgestiegen. Wir hatten nie Probleme mit auslaufenden Windeln (es sei denn der Wickelabstand war zu lang ;-)) oder Waschproblemen. Meinen beiden Jungs (schmal gebaut) haben die Windeln von Geburt an gepasst und mein Großer (4 Jahr, 15,5kg) bekommt sie auch nachts noch um. Wir haben natürlich aus Neugierde auch andere Systeme in dieser Zeit getestet (AIOs). Fazit: - Wir legen Wert auf eine Windel, die auch mal bei 90° gewaschen werden kann - Die Windel kann durch Zusatzeinlagen in der Saugkraft erhöht werden. - trocknet super schnell auf der Leine - sie hat die gesamte Wickelzeit gut gesessen - Sie ist leicht in der Handhabung (Tagesmutter, Familie, Babysitter,... Alle kommen mit klar) - nie Probleme mit wunden Hintern gehabt - sie ist vom Preis-Leistungsverhältnis super - Lebensdauer: nach 4 Jahren (2 Kindern) haben wir mittlerweile einige aussortiert. Die Kletts sind natürlich nicht mehr wie zu beginn, halten jedoch noch, Gummis etwas ausgeleierter, für das Alter jedoch noch voll in Ordnung. Einzig der Stoff ist nun an vielen stellen sehr dünn oder löchrig geworden. Aber wir haben auch immer mal wieder bei 90° gewaschen und den Trockner benutzt. Wir freuen uns fürs dritte Kind bald ein neues Stoffwindelpaket zu benutzen :-)«

J. Grabherr - 2016-03-22 09:51:57

»Bin erst auf Stoffwindeln umgestiegen als mein Sohn fast 2 Jahre alt war, die Erstausstattung hatte ich geschenkt bekommen (überwiegend Stoffwindeln von Christine Bendel)! Haben mittlerweile keine Probleme mehr mit Wunden Stellen am Po! Selbst mein Sohn bevorzugt die Stoffwindeln (bei uns wickelt die Krippe leider nicht mit Stoff)! Besonders begeistert bin ich von den Nachtwindeln, die ich kürzlich erst nachbestellt hab und bin von der weiterentwickelten Qualität begeistert! LG und macht weiter so - die Kleinen profitieren sehr von Euren Produkten! «

Sandra Eibl - 2016-03-18 18:08:48

Lesen Sie alle Kundenerfahrungen...