Admin-Area

deutsch english francais NO TRANSLATION FOR spanish italiano
 
Marietta has written on 16.01.2015 11:36:
Nun seit einigen Wochen benutzen wir die Stoffwindeln von Frau Bendel und ich bin begeistert. Es gibt nichts, was ich aussetzen könnte. Sie sitzen perfekt und haben eine tolle Saugfähigkeit, es läuft nichts daneben. Der Arbeitsaufwand ist minimal - beim Wickeln geht alles sehr schnell und beim Waschen auch - ich spüle die Windeln sofort kurz aus und den Rest erledigt die Waschmaschine. Letztens hat mich sogar unser Kinderarzt angesprochen, woher ich solche tolle Windeln habe. Ich habe die Windeln auch schon weiter empfohlen. Und was am wichtigsten ist - der Kleine liebt die Windeln auch. Am liebsten ziehen wir die Pocketwindeln und die Flanell-Baumwollewindeln an.
Martin Henkel has written on 04.01.2015 16:06:
...sehr netter Kontakt und stets zuverlässige und freundliche Beratung! Windeln wirken sehr bequem, obwohl sie etwas größer als "Wegwerfwindeln" auftragen. Wir nutzen die Windeln bisher erst wenige Wochen, sind aber sehr zufrieden. Wer eine Menge Müll einsparen möchte und gut konziperte Stoffwindeln sucht, ist hier richtig. Probiert's aus.
Jana H. has written on 31.12.2014 13:33:
Hallo, ich kann mich dem Kommentar von Konny Schau zu 100 % anschließen. Wir, naja eher ich- mein Mann sträubt sich da bisschen- nutzen die Windeln jetzt seit ca 1,5 Jahren. Sind immer gut mitgewachsen und halten das Versprochene. Probleme hab ich nur bei der Beschaffung des geeigneten Waschmittels. In den meisten Discountern gibt es kein Enzymfreies. Auch bei dm und Rossmann hab ich noch keins gefunden. Gut wäre, könnte man es gleich hier auf der Homepage mit bestellen oder es gäbe hier einen Link zu passenden Firmen. Habe mich jetzt entschlosasen, bei Sodasan zu bestellen. Habe die Windeln auch schon mehrfach an Freunde weiterempfohlen :-)
Stefan Cartsburg has written on 11.12.2014 22:11:
Meine Frau und ich haben uns bewusst für Stoffwindeln entschieden, um dem Baby und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Unsere Tochter kam als Frühgeburt auf die Welt mit unter 2000 Gramm Gewicht. Somit mussten wir die erste Zeit Wegwerfwindeln benutzen, da die Stoffwindeln, selbst in der kleinsten Größe, einfach zu groß waren. Ergebnis = Müll ohne Ende und teurer Windelnachkauf! Seit einer Woche können wir nun endlich die Stoffwindeln benutzen und sind total begeistert. Sie saugen ordentlich was auf und sind genau wie Wegwerfwindeln zu gebrauchen. Wir waschen alle zwei Tage bei 95 Grad und sie werden absolut sauber. Auch Verfärbungen stellen sich nicht ein. Getrocknet werden die Windeln bei uns an der Luft, was ca. einen Tag dauert. Ein Trocknereinsatz würde nur zusätzliches Geld kosten. Christine Bendel Windeln können wir uneingeschränkt weiterempfehlen und werden dies auch bei Freunden und Bekannten tun. Klasse Produkt, Made in Germany :-)
Konny Schau has written on 03.12.2014 21:46:
Heut möchte ich nun endlich mal meine Begeisterung zu den Windeln von Christine Bendel kundtun. Bevor unsere Tochter zur Welt kam, stand für uns fest, wir wollen Stoffwindeln. Also recherchierten wir. Wir haben ca. 6 verschiedene Anbieter verglichen und gewonnen haben die "Bendel-Stoffies". WEIL: 1. die Herstellung der Windeln findet in Dtl. statt und sogar fast neben unserer Haustür 2. wie riefen an und wurden wunderbar von der Chefin persönlich beraten und uns wurden kleine Tricks verraten - z.B. kann man die Flies-Einlagen mit waschen, wenn das Baby nur gepullert hat. Wie wasche ich die Überhosen, etc. 3. Es gab/gibt ein sog. Starterpaket, wo verschiedene Windeln drin. Wir haben damals dieses Paket gekauft: 20 mitwachsende Windeln, 3 Überhosen, 1 Vlies. Später dann noch mal 5 Stk. Tagwindeln. ...Und nach langer Nutzung hier die Pluspunkte zu diesen Windeln: a) sie trocknen verhältnismäßig schnell, da die Einlage separat ist. Ich habe von einer Freundin 2 hessnatur-windeln. Hier ist die EinlageVerstärkung in die Windel eingenäht. Somit braucht diese ewig zum trocknen. b) sie sind für jede Größe des Kindes einstellbar. somit konnten wir sie von Geburt an bis zum trocken-werden nutzen. c) durch den Klettverschluss kann man die Größe auch super regulieren. Wichtig! wenn man sie in die Wäsche wirft, unbedingt die Kletties schließen, so bleiben sie sauber und halten lang. d) sie sind sehr stabil. An keiner Windel hat sich jemals eine Naht gelockert/gelöst - und das bei zwei Kindern. e) sie halten besser dicht als Wegwerfwindeln. Ich hatte nie ein Problem damit, dass gerade das Neugeborene bei Einkackern sich bis zur Halskrause beschmiert hat. Mit Stoffies war ich mir sicher, da geht nix daneben. Und ich brauchte keine Panik schieben, wenn ich mal keine Wechselsachen dabei hatte. e) sie riechen nicht (so stark) wie die Wegwerfwindeln. Es verunsichert mich jedesmal aufs neue, wenn ich eine Wegwerfwindel drum mach und ich rieche es schon, wenn er nur eingepullert hat. Ich schau dann viel öfters nach. f) es gibt keinen wunden Po. Jedes Mal, wenn wir Wegwerfwindeln gewickelt haben - besonders bei Kind Nr. 2 - wurde der Po rot. Habe ich Stoffies genommen, wurde es wieder besser. g) ...und sie halten wärmer, wenn das Kleine auf etwas kaltem Sitz (insb. im Winter) UND polstern, wenn es auf den Po fällt ;) Zu den Überhosen: auch diese sind sehr von Christine Bendel zu empfehlen. Halten super dicht. Auch wenn sie sehr einfach wirken. Ich habe jetzt eine von Popolino. Da diese an den Beinen eine zusätzliche Naht hat, entsteht dort natürlich ein Schwachpunkt und es kann sein, dass es bei einer sehr vollen Windel durchnässt. Wichtig! nicht zu oft und nicht zu heiß waschen. Es reichen 40 Grad! Auch wenn es finanziell nicht so viel einspart - man sagt ca. die Hälfte bis ein Drittel im Vergleich zu Wegwerfwindeln - es lohnt sich, denn Sie tun Ihrem Kind etwas gutes! (denn wissen Sie, aus was für Chemikalien der Saugkern in der Wegwerfwindel ist?) ...und für mich war und ist die Zeit des Windelaufhängens MEINE Zeit. Ich mache es liebend gern und genieße es dabei draußen zu sein - das sind dann meine 10 min nur für mich :)
Anja Matt has written on 13.10.2014 21:18:
Ich habe 7 Bendel-Windeln und eine Unmenge kleiner und grosser Einlagen gebraucht gekauft und nachdem ich sie einmal in der KochwŠsche hatte waren sie Blitzblank und wie neu. Ebenso die †berhosen. Ich benutze sie seit mein kleiner ca. 2 Monate alt ist (vorher hatte ich ein anderes System vorgezogen welches bei kleinen Popos nicht so dick auftrŠgt...) Bin absolut zufrieden, die Windeln sitzen super, halten viel Pipi auf und mir ist noch nie eine Ausgelaufen. Wenns mal schick sein soll dann ziehe ich ihm eine Capri †berhose drŸber und zu Hause eben die weissen Bendel Ÿberhosen. Da es mein erstes Kind ist habe ich am Anfang gleich drei verschieden Systeme gekauft und Wechsel die Windeln nach Lust und Laune ab. Ich wohne in Nord-West-Brasilien und da es bei uns immer Ÿber 30 Grad heiss ist, hat mein kleiner normalerweise nur ne Windel und ein Tshirt an. Sieht soooooo sŸss aus !! Ich werde wohl noch aufstocken in nŠchster Zeit und dann gerne hier direkt neu kaufen.
Christin, Christian und Lukas has written on 30.06.2014 11:52:
Liebe Frau Bendel, wir sind total begeistert von Ihren Windeln. Wir benutzen diese jetzt schon fast ein Jahr lang und der Stoff sieht noch sehr gut aus (trotz des vielen waschens). Die Qualität ist echt super. Lukas kann sich auch mit der Windel sehr gut bewegen, er war auch noch NIE wund und es ist auch noch nichts ausgelaufen. Unsere Hebamme hat Sie empfohlen, wir sind ihr sehr dankbar und wir können es nur weiterempfehlen. Vielen Dank Frau Bendel für die tollen Produkte und das nette Kennenlernen. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Viele Grüße von Familie Weinert.
Julia und Alwin has written on 04.02.2014 21:30:
Bendel-Windeln sind klasse!!!!! Mein Sohn kam sehr früh auf die Welt.Obwohl er nur 2 kg hatte als er heim kam, passten die Bendel-Windeln perfekt! Nun hat er 7 kg und wir sind immer noch begeisterte Bendel-Wickler! Ich liebe diese Windeln und meine Freundinnen sind ganz neidisch auf diese tollen Windeln! Weiter so!
Caterina has written on 27.01.2014 19:26:
Hallo, wir haben uns probeweise zwei Tagwindeln bestellt. Seit der Geburt haben wir unsere nun einjährige Tochter mit Popolini gewickelt, waren sehr zufrieden, wollten aber trotzdem noch etwas Neues ausprobieren. Aus einem Stoffwindel-Forum haben wir den Tipp mit den Bendel-Windeln bekommen und jetzt, da die kleine Maus laufen lernt, kam uns die weniger breite Tagwindel sehr entgegen. Wir sind ABSOULUT BEGEISTERT!!!! Schade, dass wir den Tipp nicht schon früher bekommen haben, die Windeln tragen viel weniger auf und die Kleine hat viel mehr Bewegungsfreiheit. Wir werden unseren Bestand an Bendel-Windeln nun nach und nach aufstocken :) Vielen vielen Dank für die tollen Windeln!!!!! Caterina
Nicole has written on 15.01.2014 23:19:
Liebe Frau Bendel & Team, jetzt, wo wir bereits unser 2. Kind erwarten, möchte ich kurz unsere Erfahrungen mit den Bendel-Windeln schildern. Zunächst einmal vorweg: ich würde nie andere Windeln verwenden - ein absoluter Glücksgriff. Nach recht langer Internetrecherche haben wir 2012 für unser 1. Kind eine Grundausstattung der mitwachsenden Windeln gekauft. Die ersten 2 Monate habe ich dann leider mit Einwegwindeln gewickelt, da unsere Tochter sehr leicht war und die Windeln ständig ausgelaufen sind. Aus heutiger Sicht habe ich höchstwahrscheinlich den Fehler gemacht und sie nicht oft genug vorgewaschen, sodass sie ihre volle Saugleistung noch nicht erreicht hatten. Außerdem gibt es ja jetzt die Mitwachswindeln bereits ab 3kg, von denen ich mir nun auch gleich welche bestellt habe. Als unsere Tochter damals 4kg wog, haben wir den nächsten Versuch gestartet & sind bis heute dabei geblieben. Kein Auslaufen, keine verschmutzten Bodys durch den doch sehr dünnflüssigen Kinderstuhl, kein wunder Po...einfach perfekt. Die Windeln wurden immer mit einem der empfohlenen Waschmittel gewaschen und sind somit noch in einem echt guten Zustand. Da kommt nun unser 2. Kind wieder rein. :-) Und seit ca. dem 18. Monat benötigen wir für unsere Tochter fast ausschließlich nur noch nachts Windeln, da sie am Tag schon nahezu trocken ist. Uns sind nie Knöpfe oder Klettverschlüsse kaputt gegangen und die Microfaserüberhosen sind mehr als zu empfehlen. Alles in allem ein Pladoyer an die Mitwachswindeln von Frau Bendel. Der Aufwand durch das Waschen hält sich meines Erachtens in Grenzen und da wir ebenfalls aus Sachsen sind, haben wir auch noch regional gekauft. :-) 100% Empfehlung!!! Besten Dank und weiter so. Nicole & Familie